Ein Feuerwerk an Mut, Hoffnung und Inspiration

Unmögliches möglich machen – und sich ganz nebenbei neu erfinden

 

Speakerin Profil

Gerne gebe ich meine vielfältigen Erfahrungen aus der Wirtschaft im positiven Umgang mit einschlägigen Lebensereignissen, die auch vor dem Beruf keinen Halt machen, weiter. Als Speakerin oder Referentin. Erleben Sie bewegende Einblicke in lebensverändernde Grenzmomente, wie sich auch in ausweglos erscheinenden Momenten neue Wege finden lassen und wieviel mehr wir alle imstande sind zu leisten, gerade wenn wir glauben, nun geht es nicht mehr. Authentisch, bewegend, mutig und Mut machend. Profitieren Sie von meinen zahlreichen Erfahrungen, wie die der:

  • über 20-Jährigen Wirtschaftserfahrung auf Führungsebene internationaler IT-Unternehmen
  • Als Gründerin und Inhaberin eines StartUps
  • Als Mut machende Betroffene im Alltagsumgang mit schwerwiegenden Krankheitsfolgen, die weder vor dem Berufs-, noch vor dem Privat- oder Sozialleben Halt machten
  • beruflichen Neu- und Umorientierung mit Mitte 40, denn geht nicht, gibt’s nicht

Mögliche Vortrags-/Seminarthemen im Unternehmenskontext

Gerne entwickele ich individuell auf Ihr Unternehmen/ Institution zugeschnittene Seminar- und Vortragsthemen. Mögliche Vortragsthemen:

„Sich selbst keine Grenzen setzen“

Auf die Ziele des Unternehmens ausgerichtet, besteht die Kernaussage darin, dass wir allein am Steuer sind und jederzeit selbst entscheiden, auferlegte Grenzen zähneknirschend zu akzeptieren oder einfach neue Wege einzuschlagen. Behalten sie Ihre Flexibilität, auf  plötzliche und häufig unerwünschte Ereignisse entsprechend zu reagieren, um nicht in Schockstarre zu verfallen. Gerade die prognostizierte Berufsunfähigkeit beweist, dass es funktioniert, wenn wir nur wollen.

Zielgruppe: Vertrieb
Format: Seminar/Vortrag
Dauer:
Individuell 

„Mit Energie und Klarheit seine Ziele erreichen – Tipps zur Selbstmotivation“

Dies ist ein Vortrag, der Verhinderungsgründe abbaut. Die Einstellung „Ich kann nicht, weil…“ kostet das Unternehmen jährlich viel. Hier geht es darum, den inneren Schweinehund zu überwinden. Erklärungen warum etwas nicht getan wurde oder nicht funktioniert, stellen häufig Entschuldigungen dar. Erfahren Sie hier, sich selbst so zu motivieren, dass Sie etwas entweder TUN oder LASSEN ohne Erklärungen und fördern Sie so ganz nebenbei die Entscheidungsfreudigkeit Ihrer Mitarbeiter.

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter
Format: Vortrag
Dauer: 60 Minuten

„Zufriedenheit im Leben – auch mit Schwierigkeiten umgehen lernen“

Dies ist ein Vortrag, der Wege aufzeigt, mit Schwierigkeiten konstruktiv umzugehen und dem Unternehmen die Möglichkeit gibt, seine Fürsorgepflicht für seine Mitarbeiter wahrzunehmen. Schicksalsschläge und die Folgen machen auch vor dem Berufsleben keinen Halt. In einer leistungsorientierten Gesellschaft bleiben die Auswirkungen häufig nicht folgenlos. Es ist besonders einprägsam aus erster Hand mehr über die beruflichen Folgen und deren lösungsorientierten Umgang zu erfahren, um mutiger und mit Strategie eigenen vielleicht auch hoffnungslos wirkenden Herausforderungen zu begegnen.

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter
Format: Vortrag
Dauer: 60 Minuten

Mein Angebot für Unternehmen

Gerne unterstütze ich Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit meinen Präventions-Angeboten deutschlandweit und rund um München. In authentischen und lebendigen Kursen, Vorträgen und Workshops gehe ich dem Thema Resilienz auf den Grund und gebe Anleitungen und Hilfestellungen zur Vermeidung von Stress und Burnout.

Pausensassa –
„Gelassen in den Nachmittag gehen“

Präventiv Kurs

Diese Pausenreihe bietet eine vielseitige Einführung in verschiedenste Entspannungstechniken. Inspirierende Denkanstösse vervollständigen die kurzweilige Pause. Mit gelassenem Elan starten Sie in den Nachmittag

ZIEL: Impulse für eine stärkere Selbstwahrnehmung, Eigenverantwortung und mehr Gelassenheit im Alltag

DAUER: Einwöchige Inhouse Pausenreihe á 20 Minuten (5x)

Vortrag –
„Mit Resilienz das Unmögliche schaffen?“

Präventiver Vortrag

Erleben Sie aus Sicht einer Schlaganfall-Betroffenen, was eine starke Resilienz bewirken kann und welche Faktoren Ihre Resilienz aktivieren können.

ZIEL: Resilienz ist erlernbar, um auch schwierige Situationen erfolgreich zu meistern.

DAUER: Einstündiger Vortrag, ebenfalls als Vortragsreihe buchbar (auch Inhouse)

Workshop –
„Positiver Umgang mit Veränderungen“

Präventiv Kurs

Lernen Sie die sieben Säulen der Resilienz näher kennen. Wo genau stehen Sie? Übungen vertiefen die gewonnen Erkenntnisse und fungieren als Impulsgeber für eine zukünftige Veränderungsbereitschaft.

ZIEL: Gelassen, lösungsorientiert und eigenverantwortlich in belastenden Situationen reagieren.

DAUER: Vierstündiger Workshop (auch Inhouse)

Als Schlaganfall-Betroffene mit eigener Geschichte möchte ich vermitteln, dass man durch die eigene Kraft viele Hürden überwinden kann. Ganz egal ob man seine Unternehmens- oder seine privaten Ziele erreichen möchte. Den Weg dazu muss man selbst gehen und dabei das Ziel nie aus den Augen verlieren. Neben meiner 20-jährigen Wirtschaftserfahrung auf Führungsebene internationaler IT-Unternehmen arbeite ich meiner heutigen Inhaber Funktion und Heilpraktikerin für Psychotherapie auch als:

  • Unternehmensberaterin für Fragen rund um das Gesundheitsmanagement
  • Teilhabe Coach
  • Referentin
  • Autorin

Presse

EIGENE GESCHICHTE

  • Zeitschrift „Gesundheit Aktuell der Bayerischen Versicherungskammer“ Ausgabe 04/17 – „Schlagartig“- Gerade und mit Hilfe von Krankheitsfolgen über sich hinauswachsen und zufrieden leben
  • Zeitschrift „NOT“ Ausgabe 03/2018 – „Dem Schlaganfall den Wind aus den Segeln nehmen“

VERFASSTE ARTIKEL ALS AUTORIN

  • Zeitschrift Freie Psychotherapie VFP Ausgabe 03/2018 „Vorsorge in der Nachsorge beim Schlaganfall“
  • Thieme Verlag Zeitschrift „NeuroReha“ Ausgabe 3 September 2018 „12. ZNS Hannelore Kohl Stiftung Nachsorgekongress – Einblicke in eine spannende Veranstaltung“
  • Open PR 2017/2018 „Weltschlaganfalltag“ / „Psychotherapieversorgung unzureichend“ / „Ein Schlaganfall trifft auch die Seele“

 

Referenzen

  • Brainweek, Referentin Neumarkt i.d.Oberpfalz Thema „Der Angst vor und nach einem Schlaganfall den Wind aus den Segeln nehmen“
  • ZNS Hannelore Kohl Stiftung, Referentin „Lösungswege im positiven Umgang mit den Krankheitsfolgen im Alltag
  • Ausstellerin ZNS Nachsorgekongress 2018, 2019
  • Gründungsmitglied NeuroReha Netzwerk München-Würmtal
  • Medical Park Bad Feilnbach, seit 2018 Referentin „Sturmfreier Alltag“ – Alltagsgefahren kennenlernen und umschiffen bevor Sie auftreten“
  • Ausstehende Veranstaltungen 2020 – Aktive Mitwirkung anstehender Workshops beim Nachsorgekongress der ZNS im März 2020 in Dresden – Thema Vernetzung der sich aktuell bildenden NeuroRehaNetzwerke in ganz Deutschland unter der Leitung von Prof. Dr. Zieger

Weiterbildungen

  • Ausbildung zur mental imaginativen Traumatherapeutin (MITT)
  • Ausbildung zur Trauer-, Sterbe- und Krisenbegleitung
  • Ausbildung Gesprächspsychotherapie nach Rogers
  • Ausbildung zur Gewaltfreien Kommunikation nach Rosenberg
  • Schlaganfall-Helfer Ausbildung (Ansprechpartner für sozialrechtliche Fragen)

Portfolio

Für Privatpersonen

  1. Ressourenorientiertes Teilhabe-Coaching im lösungsorientierten Umgang mit den Folgen von lebenseinschneidenden Ereignissen auch in Gruppen
  2. Alltagsbegleitung von Betroffenen und Angehörigen nach Schlaganfall, Krebserkrankung, Lebenskrisen, persönlichen Verlusten
  3. Profiling zur Stärkenerkennung
  4. Therapeutische Unterstützung in der Krankheitsbewältigung, sowie lebensgeschichtlicher belastender Themen, die den Weg in einen normalen Alltag erschweren.

Für Unternehmen

  1. Begleitung bei Wiedereingliederung Langzeit erkrankter Mitarbeiter
  2. Coaching von Führungskräften bei der begleitenden Wiedereingliederung im Umgang und Verständnis der Krankheitsfolgen
  3. Präventive Gesundheits-Seminare, Vorträge und Speakerin

Für Reha-Einrichtungen

  1. Vorträge zur Vorbereitung auf die Alltagsrückkehr für Betroffene und deren Angehörige zur Vermeidung von Folgeerkrankungen
  2. Berufliche Weiterbildungen für Gruppenleiter aus dem Healthcare Bereich, Integrationseinrichtungen, sowie therapeutische Einrichtungen.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen