HILFE BEI SCHLAGANFALL

Psychosoziale Alltagsbegleitung für Betroffene und Angehörige

Hilfe bei Schlaganfall Bild am Strand mit Rettungsring am Pfeiler im Sand steckend hängend

SCHWERE ZEITEN LEICHTER MEISTERN:

  • Sich mutig umorientieren
    Verdeckte Fähigkeiten und neue Perspektiven entdecken.
  • Veränderungen zulassen können
    Gelassenheit gewinnen, Immunsystem stärken.
  • Besser gerüstet für zukünftige Herausforderungen
    Innere Stabilität fördern, besser verstehen und verstanden werden.

Sehen Sie mich als Ihren Guide, der Sie sanft und kräfteschonend auf Ihrem Weg zurück in ein balanciertes Alltagsleben nach dem Schlaganfall begleitet

Individuelle Alltagsnachsorge für Betroffene & Angehörige

Alleingelassen – so fühlen sich viele Betroffene und Angehörige, wenn Sie aus dem beschützten Klinik- oder Reha-Alltag nach Hause zurückkehren. Die Anforderungen des Alltags lassen das Ausmaß der Defizite und Behinderungen besonders deutlich hervortreten. Die Motorik des Körpers gehorcht vielleicht eigenen Gesetzen. Vor dem Ereignis selbstverständlich erledigte Aufgaben, erscheinen plötzlich unüberwindbar.  Der emotionale Umgang mit der Krankheitserfahrung und Folgen der Erkrankungen belasten den Alltag zusätzlich.

Ich sorge für Entlastung und bin für Sie da.

Sprechen Sie mich an!

Aktuelle Herausforderungen

COVID-19 beeinflusst und verändert unser aller Alltag. Die Verwendung digitaler Anwendungen steigt und ersetzt wichtige persönliche vor Ort Begegnungen. Und auch ich habe meine Angebote entsprechend angepasst. Beugen Sie Einsamkeit vor und sorgen Sie für emotionale Stabilität. Für den Erhalt Ihrer Gesundheit!

Selbstverständlich erhalten Sie Ihr individuelles Coaching, Informationen oder unterstützende Alltagsbegleitung auch in digitaler Form.

Sprechen Sie mich gerne auf

Videosprechstunden, bzw. Online-Coachings

an!

WIE KÖNNTE ES NUN WEITERGEHEN?

Angebote für Betroffene und Angehörige

WANN SOLLTEN SIE MICH KONTAKTIEREN?

Sobald Sie als Angehörige oder Betroffene das Gefühl haben, Ihre alltäglichen Aufgaben überfordern und überlasten Sie dauerhaft.

Sie bemerken an sich oder anderen folgende mögliche Reaktionen:

  • Wutausbrüche
  • Auseinandersetzungen
  • Gefühlsschwankungen
  • Uneinsichtigkeit
  • Anhaltende Ängste
  • Panikattacken
  • Scham
  • Traurigkeit

WIR ENTWICKELN EINE LÖSUNG!

Ja, diese gibt es, auch für Sie. In vertrauensvollen Gesprächen durchqueren wir gemeinsam Ihre Lebensstrandungen.

Gewinnen Sie Einblick in meine Methoden:

  • Belastende Situationen betrachten
  • Trauer zulassen
  • Schmerz zulassen
  • Sich verstanden und aufgefangen fühlen
  • Strategien im Umgang mit Belastungen erarbeiten
  • Unveränderbares annehmen
  • Sich selbst neu kennenlernen
  • Aus Stärken Ziele entwickeln

SCHNELLER ZURÜCK IN DIE NORMALITÄT

Ich bin da, wenn Sie sich im Alltag allein fühlen. Gemeinsam machen wir uns mutig auf zu neuen Ufern. Zeitnah und  ohne quälende Wartezeiten.

Wir setzen Ihre Ziele in die Tat um:

  • Kleine Schritte gehen
  • Mit Rückschlägen umgehen
  • Durchhaltevermögen trainieren
  • Sich was trauen lernen
  • Hilfe dann annehmen, wenn diese wirklich notwendig ist
  • Selbstbestimmter leben
  • Inneres Gleichgewicht finden

Meine Angebote für Sie nach erworbener Hirnschädigung

Persönlich oder auch als Videosprechstunde

BEGLEITUNG UND INFORMATION

Stressfreier Alltag

  • Bedarfsorientierte Informationsrecherche:
    • Suche nach passenden Therapien und Leistungsträgern
  • Wegweisende Orientierungshilfe:
    • Autofahren nach Schlaganfall
    • Unterstützungsleistungen
    • Antrag auf Schwerbehinderung
    • Unterstützung beim Ausfüllen von Anträgen
  • Deutschlandweite Vermittlung & Empfehlung:
    • Therapeuten (z.B. Logo-, Ergo-, Physiotherapeut*Innen)
    • Selbsthilfegruppen
    • Sanitätshäuser
    • Fachärzt*Innen
    • Reha-Kliniken
    • Wiedereingliederungsträger

KRANKHEITSBEWÄLTIGUNG

Nicht immer ist „nur“ der Körper beeinträchtigt

Fühlen Sie sich als Angehörige oder Betroffene in Ihrem Alltag nach einem Schlaganfall dauerhaft durch anhaltende negative Gefühle beeinträchtigt?

Ein Schlaganfall trifft häufig auch die Seele, was sich durch Ängste, Panikattacken, Erschöpfung, Schlaflosigkeit bis hin zu Depressionen bemerkbar machen kann. Manchmal sind Tabletten nicht ausreichend und daher Gespräche notwendig, um z.B. das Erlebte zu verarbeiten, Sinnkrisen zu bewältigen, sich verstanden fühlen und um Folgeerkrankungen zu vermeiden!

Doch nicht jeder hat den Mut einen Neuropsychologen, bzw. Psychotherapeuten aufzusuchen.

Bei mir erhalten Sie therapeutische Begleitung auf Augenhöhe. Durch meine eigene Betroffenheit weiß ich genau, wie es Ihnen geht. Ich bin auf die Bewältigung von lebensbedrohlichen Ereignissen spezialisiert und ergänze hervorragend bestehende Therapien.

Zeitnah, individuell, ohne Wartezeiten, auch als Videosprechstunde!

TEILHABE-COACHING

Mit Strategie und neuen Zielen zurück ins Leben

Ihr Schlaganfall ist bereits einige Zeit her,  doch es läuft noch nicht ganz rund in Ihrem beruflichen und privaten Alltag? Sie haben das Gefühl, eine Krise folgt der anderen, aber ein/e Psychotherapeut*in wäre zu „übertrieben“?

Das kenne ich gut. Nicht immer muss nur das Krankheitserleben verarbeitet werden. Nicht immer reicht es zu erkennen, was die Ursachen für negative Gefühle oder Verhaltensmuster sind. Manchmal benötigen wir eine Art „Kompass“ mit einer Karte als Anleitung, um uns zurechtzufinden. Alte Gewohnheiten abschütteln, die uns negativ beeinträchtigen, und diese durch neue Gewohnheiten ersetzen.

Auf diesem Weg analysieren wir, was Sie suchen, z.B. Mut, Vertrauen und Perspektiven? Auch, was Sie brauchen, um das zu erreichen. Mein Werkzeugkasten an Hilfsmitteln unterstützt und begleitet Sie dabei ganz individuell auf dem Weg in Ihre Unabhängigkeit!

Der richtige Zeitpunkt für eine gemeinsame Zusammenarbeit ist jetzt, wenn Sie offen sind für neue Lösungen:

  • Wir machen Ihre Stärken sichtbar
  • Decken verborgene Fähigkeiten auf
  • Entwickeln alternative Zukunftsperspektiven
  • Überwinden alte Gewohnheiten
  • Setzen neue Ziele in die Tat um

SEMINARE

Für Betroffene, Angehörige und Selbsthilfegruppen

Sie suchen das auffangende Gefühl einer verständnisvollen Gemeinschaft unter Gleichgesinnten? Das finden Sie hier!
Eine Gruppe kann entlastend wirken, den eigenen Druck nehmen, denn es geht nicht ausschließlich um einen selbst. Die Reflexion in einer Gruppe kann auch mutiger machen, denn viele ähnliche Schicksale verbinden und lassen einen verstanden fühlen.

Die Seminare und Vorträge eignen sich generell für Gruppe und Einzelpersonen und finden zum Teil in der Natur statt.

Sprechen Sie mich gern auch dann an, wenn Sie eigene konkrete Zielsetzungen haben.  Diese setzen wir gemeinsam um!

Für Angehörige und Betroffene:

  • Seminarreihe: „Schnellerer normaler Alltag auch mit erworbener Hirnschädigung.“
  • Raus aus dem Haus: „Im Gehen lässt es sich leichter Reden und Lösungen finden.“

Für Selbsthilfegruppen:

  • Mut machende Impulse – „Ängste reduzieren, Zuversicht gewinnen.“
  • Umdenken, neu denken mit lösungsorientierten Sichtweisen: „Lösungen finden, statt Probleme suchen.“
  • Gegenseitiges Verständnis und Wertschätzung fördern: „Verständlich und gewaltfrei Kommunizieren.“
wendepunkt-schlaganfall-meike-hoernke-teilhabe-nachsorge-hilfe-praevention-vortraege-seminare-wiedereingliederung-seminare

Mehr Informationen zu mir und meinen Ausbildungen finden Sie hier >

Ich freue mich, wenn ich auch Ihnen helfen kann.